Logo-Gross

Leitung


Detlev G. Fricke
Geschäftsführer

Grundlage unserer Arbeit ist die Wertschätzung des Menschen und die Akzeptanz seiner Lebenssituation!

Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe in dem wir an den Fähigkeiten unserer Kunden anknüpfen und vorhandene Ressourcen und Kompetenzen stärken und die Einbindung ins soziale Umfeld fördern. Mit unseren Angeboten sind wir flexibel und orientieren uns an den aktuellen Anliegen der von uns betreuten Menschen. Wir sind Partner unserer Kunden, wir treffen mit ihnen Vereinbarungen und bieten Verbindlichkeiten an.

Jeder Mensch ist eine selbstbestimmte Persönlichkeit wir unterstützen ihn darin, sich seiner Stärken bewusst zu werden und diese zu nutzen, um sein künftiges Leben selbständiger zu gestalten.

Unsere Unterstützung ist individuell und bedarfsgerecht und wird vorwiegend als aufsuchende Betreuung und Begleitung erfolgen, sodass Kontakte entstehen und dadurch soziale Isolation verringert wird.

Katharina Koschel
Geschäftsleitung

Inmitten der Schwierigkeiten
liegt die Möglichkeit.

Albert Einstein

In der ambulanten Betreuung liegt mir besonders ein respektvoller Umgang mit unseren Klienten am Herzen. Eine Lebens­krise kann jeden treffen, sie ist kein Grund für Stigmatisierung und Ausgrenzung. Mit Empathie­vermögen sowie individuellen  Hilfs­angeboten möchte ich die Eigen­ständig­keit, Entscheidungs­­freiheit und -fähigkeit unserer Klienten unterstützen und ihnen zu mehr Lebens­qualität verhelfen.

Sabine Göllnitz
Prokuristin / Büroleitung

Tu, was du kannst,
mit dem was du hast,
wo immer du bist.

Theodore Roosevelt

Die Arbeit mit Menschen begeistert mich. Es macht mir Freude, sie in ihrer individuellen Entwicklung zu unterstützen, mit ihnen gemeinsam ihre persönlichen Stärken zu entdecken und sie auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes zufriedenes Leben zu begleiten.

Betreuer

Janina Bohn

Aus Steinen,
die einem in den Weg gelegt werden,
kann man schönes bauen.

Goethe

Ich bin seit 2010 ausgelernte Heilerziehungspflegerin mit Herz und Seele.
Ich begleite und unterstütze gerne Menschen auf ihren Lebensweg. Mir macht meine Arbeit Spaß und auch kleine Erfolge kommen dem Ziel näher. Eine gute Zusammenarbeit auf eine vertrauensvolle Basis ist dabei sehr wichtig für mich.

Stefan Buchwald
Birgit Dalchow

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar…

Saint-Exupery

Also mal öfter „Herz öffnen“ statt „Kopf zerbrechen“ – und zusammen, aus den Steinen, die im Weg liegen, was schönes bauen…

Uwe Ederleh

Seit 2012 bin ich beim ABW beschäftigt. Die Arbeit für und mit unseren Klienten ist oft eine Herausforderung, die mich motiviert und mir stets Freude bereitet.

Gundela Heinrich-Rössig

„Lebenserfahrung, gute Ausbildung und das Herz am rechten Fleck sind meine Vorraussetzungen um Menschen in Lebenskrisen zu begleiten, zu motivieren und zu stärken, damit sie wieder „festen“ Halt in ihrem Leben finden.“

Ina Heise

Die wertvollste Investition überhaupt, ist die in den Menschen

Jean – Jacques Rousseau

Es macht mir Spaß, Menschen in einer Lebenskrise zu unterstützen, damit sie die Kraft haben, sich neu zu
orientieren.

Christel Hüners

Jeder Klient ist mir wichtig. Auch kleine Erfolge sind Fortschritte und ich freue mich darüber. Die Arbeit passt zu mir und ich mache sie gerne.

Robert Holz
Gaby Luthin

Ich arbeite gerne als Betreuerin beim ABW Bad Lauterberg, weil wir gerade Benachteiligte in unserer Gesellschaft, z.B. psychisch erkrankte Menschen betreuen und begleiten. Es macht sehr viel Freude zu sehen, wenn gerade diese Erkrankten durch unsere Unterstützung Erfolge und Lebensfreude wieder erlangen, und wir sie aus ihrem Tief herausholen können.

Ernst Minks

Im Rahmen der Betreuungsarbeit lege ich meinen Schwerpunkt auf die Stärken und Fähigkeiten meiner Klienten, um sie zu befähigen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen

Anette Runge

Wer den Tag mit einem Lächeln beginnt,
hat ihn bereits gewonnen.

Cicero

Es bereitet mir viel Freude Menschen in ihren Situationen zu unterstützen und zu helfen.

Juliane Vey

Lass aus deinen Möglichkeiten Wirklichkeiten werden.

Christine Wolf

Wir finden gemeinsam einen Weg.

Aufgrund meines fundierten Fachwissens möchte ich Menschen mit psychischen,
geistigen und körperlichen Behinderungen,sowie Suchterkrankungen in ihrem
täglichen Leben begleitend, unterstützend und beratend zur Seite zu stehen.

Jörg Ziert

Nur wer fällt, lernt es Aufzustehen.