Unsere Leistung


Ambulant Betreutes Wohnen

Das ambulant betreute Wohnen ist eine Leistung nach §§ 53 ff. SGB XII i.V.m. § 55 Abs. 2 Ziff. 6 SGB IX zur Förderung der selbständigen Lebensführung für Menschen mit Behinderungen.
Ziel dieser Leistung ist, die Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen zu erhalten und zu stärken, um ihnen zu ermöglichen, ein selbstständiges Leben in der Gemeinschaft zu führen.

Mehr Erfahren

Krankenfahrten nach ärztlicher Verordnung § 49 PBefG

Die sitzende Krankenbeförderung wird vom Arzt verordnet. Dieser bescheinigt damit, dass die Fahrt aus medizinischen Gründen zwingend notwendig ist. Trotz der ärztlichen Verordnung wird unter Umständen eine Genehmigung der Krankenkasse benötigt.

Mehr Erfahren

Erbringung von Haushaltshilfe nach § 38 SGB V und § 24h SGB V

Die Haushaltshilfe umfasst die zur Weiterführung des Haushalts notwendigen Dienstleistungen und Betreuungstätigkeiten. Hierzu gehört, die während der Zeit der Leistungserbringung im Haushalt notwendigen Arbeiten selbstständig zu verrichten und die im Haushalt lebenden Kinder zu betreuen.

Mehr Erfahren